Vor mehr als 20 Jahren begann die Familie Krivičić ihr Unterfangen im Gastgewerbe. Da wo sich heute das Restaurant befindet, war früher ein kleines Haus, in welchem die Geschwister Marko, Marina und Luka ihre gastwirtschaftliche Karriere mit dem Verkauf von Eis und Getränken begannen. Während die Mutter Leticija die Gäste im Familienhaus willkommenhieß und ihnen mit Freude einheimische Hausmannskost vorbereitete, hat der Vater Marko dafür gesorgt, dass es im Haus niemals an Fisch fehlte. Mit dem Fischfang beschäftigt er sich nämlich schon seit einer langen Zeit. Seine Spezialität ist die Fischerei auf Scampi.
Dies waren die Grundbausteine einer erfolgreichen Familiengeschichte unter dem Namen MaMaLu.
Das MaMaLu bietet heute seinen Gästen eine warme und angenehme häusliche Atmosphäre. Die traditionelle Küche Dalmatiens, aber auch eine Unterkunft in wunderschönen Räumen gleich am Meer und ein familiärer Umgang mit den Gästen garantieren eine Qualität, welche unsere Gäste erkennen und deshalb immer wieder gerne zurückkommen.